KOMCIWAN gewinnt Instagram-Wettbewerb #1RaumvollEA

Mit stolzen 130 Gefällt-mir-Angaben hat der Jugendverband KOMCIWAN Berlin beim Instagram-Wettbewerb „Ein Raum voll Ehrenamt“ abgeräumt – und damit eine Gruppenfahrt in den Freizeitpark BELANTIS nächstes Jahr gewonnen! Den Preis nahm KOMCIWAN direkt beim Politischen Abend von Sawsan Chebli, Staatssekretärin für bürgerschaftliches Engagement, in Empfang.

Chebli lobte in ihrer Ansprache zuvor das ehrenamtliche Engagement aller Jugendverbände und bedankte sich dafür, dass sich die jungen Menschen Tag für Tag ehrenamtlich in der Stadt engagieren. Dieses vielfältige Engagement müsse aber auch sichtbarer werden.

​Sichtbar wurde das Engagement an diesem Abend vor allem in der Fotoausstellung zum Instagram-Wettbewerb: Jugendgruppen, Verbände oder Berzirksgruppen konnten Bilder auf Instagram mit dem Hashtag #1RaumvollEA teilen. Neben den online gesammelten Likes vergaben die Besucher_innen beim Politischen Abend Stimmen für ihren Favoriten.

Außerdem hatte die Staatssekretärin noch ein Versprechen mitgebracht: „Die Gleichstellung von Ehrenamtskarte und Juleica wird kommen!“ sagte Chebli und bezog sich damit auf eine Forderung der Landesjugendring-Kampagne. Dies wäre in der Tat eine schöne Anerkennung für ehrenamtliche Jugendleiter_innen, die sich überdurchschnittlich in der Stadt engagieren.

 

Weitere Bilder: 
www.team-junges-ehrenamt.berlin/blog/komciwan-gewinnt-instagram-wettbewerb