BUNDjugend Berlin: Video-Workshop

30.09.-01.10.2017 | Wie dreht man einen Kurzfilm mit einfacher Technik und schneidet den Film mit einfachen Mitteln?

Drehbuch schreiben, Blick für Szenerie entwickeln, Film schneiden und mit Ton unterlegen: Im Workshop bekommen die Teilnehmenden einen ganzen Handwerkskoffer mit den wichtigsten Basics zum Filme drehen. Das theoretische wird direkt praktisch umgesetzt. In Kleingruppen werden Ideen entwickelt, Filme gedreht und dann Schnitt und Nachbearbeitung angewendet. Alles was man mitbringen muss ist ein Smartphone, einen Laptop und eine gute Idee.

Über die Referentin:
Serina Wieser hat vor ein paar Jahren ihr FÖJ bei der BUNDjugend Berlin gemacht. Film und Bühne ist ihre Welt. Zwischen dem FÖJ und ihrem jetzigen Studium Theaterpädagogik in Lingen (Ems) hat sie bei einigen Spielfilm- und Kurzfilmprojekten mitgewirkt. 

Anmeldung und Kontakt:
Anmeldung unter www.bundjugend-berlin.de/anmeldung-video-workshop
victoria@bundjugend-berlin.de, Tel.: 030-39 84 85 86